Mit Präzision an Tor 8: Vavrinec Hradilek (CZE) bei der EM 2015 im Kanupark MarkkleebergVor zwei Jahren wurde im Kanupark Markkleeberg die Europameisterschaft im Kanu-Slalom erfolgreich ausgerichtet. Das herausragende sportliche Großevent ist damit nur eine von vielen hochkarätigen Veranstaltungen im Kanu-Slalom-Sport die auf der modernen Wildwasseranlage ausgetragen wurde. Darüber hinaus fanden zahlreiche weitere Veranstaltungen wie Weltranglistenrennen, Olympia- und WM-Qualifikationen, Deutsche Meisterschaften, sowie der Weltcup 2011 statt. Aufgrund der professionellen Organisation aller Veranstaltungen erhielt der Kanupark Markkleeberg den Zuschlag für einen Kanu-Slalom-Weltcup im Jahr 2017.

Herausragende Sportler aus aller Welt, Olympiasieger, Welt- und Europameister werden bei diesem Weltcup an den Start gehen und mit sportlichen Höchstleistungen um die Medaillen kämpfen.